Nummer 4

Ich habe nicht so richtig Lust zu schreiben. Es läuft grad nicht so sehr, was einfach bloß daran liegt, dass ich jetzt sicher 5 Monate nicht richtig Sport gemacht habe, die Muskeln sich zu einem Teil schon wieder abgebaut haben und ich dafür aber ganz viel Fett angelegt habe. Das Fett muss jetzt erst mal runter, die Muskeln wieder rauf, das wird also anstrengend, jetzt am Anfang. Daher muss ich auch einfach damit rechnen, dass es nicht immer so klappt, wie ich das gerne möchte.

4

Nehmen wir den heutigen Lauf. Ja, ich bin 5km gelaufen, immerhin und 36 Minuten ist jetzt auch nicht vollkommen katastrophal, aber es ist eben doch so, dass ich massive Probleme mit meinen Waden hatte, weshalb ich unglaublich viel gegangen bin, statt zu laufen. Meine schnellste Pace lag bei 3:xx … wie immer also. Ich bin mir daher ziemlich sicher, dass ich die 5km ganz locker unter 30 min schaffen kann, konnte ich mir nur leider heute noch nicht beweisen. Das ich diese Probleme mit den Waden hatte, lag aber eben einzig und allein daran, weil ich gestern drei Stunden lang bouldern war und mich da auch gut verausgabt habe. Mein Körper war einfach super müde und ist noch nicht im Training und das wird auch sicher noch einen oder zwei Monate dauern, bis ich in etwa da bin, wo ich gerne wäre. Vorausgesetzt, ich halte das alles auch so durch, wie ich mir das vorstelle. Ich hab natürlich noch keine Ahnung, wie die Situation ab Januar für mich aussehen wird, wenn ich in mein letztes Praktikum gehe.

Am Mittwoch lief vieles vollkommen schief. Der Tag war schon total blöd, darum hatte ich vergessen, die Kopfhörer zu laden und so weiter und so weiter.
Ich hake damit Tag 3 und 4 einfach ab, Deckel drauf, weg damit und dann geht es auch weiter. Mittwoch ist der nächste Trainingstag, ich werde aber erst Samstag wieder berichten, wie es läuft.

Bis dahin wünsche ich euch viel Erfolg mit euren Projekten!

Advertisements

4 responses to “Nummer 4

  • blutigerlaie

    Danke. Wünschen wir uns gegenseitig viel Erfolg… ich war auch schon wieder 3 Wochen nicht mehr im „richtigen“ Ausdauersport, weil immer zu k.o.von irgendetwas…

    • BloOsPlanet

      Ja, ich kann das so gut nachempfinden! Ich hatte in den letzten Monaten einfach zu krass mit dieser neuen Umgebung zu tun und da hab ich es nicht hinbekommen. Jetzt entsteht langsam wieder der Platz, weil ich mich anpasse. Gab es bei dir auch eine Umstrukturierung?

  • blutigerlaie

    Nein. „Nur“ der Wahnsinn mit 3 Kindern, d.h.jeder Tag ist etwas anders im Ablauf. Und wenn es (öfter) Streit gitb, dann schlecht Schlaf, Kopfschmerz und wieder Zwangspause…

    • BloOsPlanet

      Ja gut, das klingt absolut plausibel für mich und da finde ich es überhaupt enorm bewundernswert, wenn du das alles im großen und ganzen gewuppt bekommst! Meinen Respekt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: